Ausgewählter Beitrag

Wenn der Stress am größten ist...



...dann geh in den Garten. Man kann ein kleines Vermögen im Gartenmarkt lassen. Und ich bin noch nicht fertig. Aber der Anfang ist gemacht. Der innere Knoten ist heute geplatzt und ich bewundere mit Stolz mein Werk. More to come oder so...

Susanna 02.06.2022, 16.52

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Liz

Das kann ich nur bestätigen - auch was man an Geld für "nur" einen Balkon ausgeben kann. Aber es ist auch über das Jahr ein Ort von Entspannung und Erholung!
Ein Glas Wein am Abend ist dann auch Urlaubsfeeling pur in lauen Nächten!

Liebe Grüße
Liz

vom 19.06.2022, 13.05
7. von Anne Seltmann

Hallo Su!
Hast du den einen großen Garten? Nun ein kleiner macht auch Arbeit und ein Balkon auch. Aber Gartenarbeit entspannt tatsächlich. Ich habe nur einen Balkon und der will ja auch umsorgt werden. Jetzt kann man ja auch schon wieder draußen sitzen und alles ringsherum genießen. Ich freue mich auch schon auf die lauen Abende mit Windlichtern und einem Glas Wein.


Liebe Grüße

Anne

vom 15.06.2022, 18.06
6. von Elke

Oh ja, da kann ich mitreden. Sowohl was die Freude am Gartenleben, als auch das Geld ausgeben im Gartencenter betrifft.
Liebe Grüße – Elke

vom 07.06.2022, 20.40
5. von Ocean

Oh ja, Gartenarbeit kann so entspannend und ausgleichend sein, liebe Susanna.

Ich grüß dich ganz herzlich und wünsche dir frohe und schöne Pfingsttage,
Ocean

vom 04.06.2022, 17.16
4. von Jutta K.

Schön, wenn man da einen garten hat :liebguck

vom 03.06.2022, 07.49
3. von Bernhard

Super! weiter so, liebe Susanna

LG Bernhard

vom 02.06.2022, 21.22
2. von Sabiene

Wenn dir dein Garten nicht zum weiteren Stressabbau reichen sollte ... ich habe auch einen ;-)
LG
Sabiene :regenbogen

vom 02.06.2022, 21.02
1. von Mathilda

Ein kleines Vermögen trifft es haargenau, da ist dann immer noch Luft nach oben :D

LG Mathilda :regenbogen

vom 02.06.2022, 18.25

Ich bin Susanna - Mitte 50 und Powerfrau. Ich liebe mein Leben und das was ich tue und lebe nach dem Motto "Ganz oder gar nicht!" Das Leben ist zu kurz für Tralala - also wird mit beiden Beinen hineingesprungen.
Seit 1996 bin ich im Netz unterwegs mit unterschiedlichen Blogs und Webseiten. Einige werden mich vielleicht noch als TheStrangebeauty oder Knitchicks kennen.
Die Zeiten haben sich geändert, mein Leben auch. Aber eines ist geblieben - die Liebe zum bloggen.


Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal.
Sanskrit

2022
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Letzte Kommentare
Bernhard:
Die kann man so schön trocknen, liebe Susann
...mehr
Jutta:
Liebe Susanna,ich habe schon so oft gesagt, e
...mehr
Jutta Kupke:
Ach wie schön, Strohblumen, schon ewige Zeit
...mehr
Bernhard:
Sind ja auch so was von lecker, liebe Susanna
...mehr
Jutta:
Liebe Susanna,genieße sie. Jetzt schmecken s
...mehr
Mathilda:
Lass sie dir schmecken. Sie sind gerade sehr
...mehr
Jutta:
Liebe Susanna,irgendwie hört sich das so
...mehr
Jutta:
Sieben tolle Regeln, man muss sie nur auch be
...mehr
Jutta:
Liebe Susanna,irgendwie gehören sie auch nic
...mehr
Anne Seltmann:
Hallo Su!Uih, vo rZecken habe ich mega Angst.
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3